Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wiremy-domain.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrmy-domain.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren1 Tag
Impressum

Umformteile

Zur Herstellung von Umformteilen werden Werkstücke in einer Presse unter enormem Druck zwischen einem Stempel und einer Matrize verformt. Anschließend wird der Werkstoff in die entstandenen Freiräume gepresst, wodurch die Umformteile ihre charakteristische Oberflächenstruktur in Form eines Faserverlaufs erhalten.

Umformteile mit oder ohne mechanischer oder zerspanender Nacharbeit

Wird das Werkstück vor der Verarbeitung über seine Rekristallisationstemperatur hinaus erwärmt, so spricht man von Warmumformung. Bei Aluminium beispielsweise beträgt diese je nach Legierung ungefähr 300°C. Die so genannte Kaltumformung erfolgt unterhalb der Rekristallisationstemperatur und wird vor allem dann angewendet, wenn enge Maßtoleranzen und gute Oberflächeneigenschaften gewünscht sind, oder um gezielt die Festigkeit der Werkstoffe zu erhöhen.

Auch wenn Umformteile meist höhere Werkzeug- und Rüstkosten erfordern, bieten sie ein großes technisches und vor allem betriebswirtschaftliches Potenzial: Die Fertigung ist nahezu ohne Materialabtrag möglich, außerdem können im selben Prozessschritt zusätzliche Elemente wie Verzahnungen oder Längsnuten an den Umformteilen angebracht werden. Aufgrund der hohen Fertigungsgeschwindigkeit (100-200 Stück pro Minute) eignet sich das Umformen vor allem für die Herstellung großer Stückzahlen. Zum Einsatz kommen Umformteile in der Regel für rundere Geometrien, so zum Beispiel in Verbindungselementen, Antriebswellen oder Lagerbolzen.

Im Bereich der Umformteile (Warmumformteile, Kaltumformteile) bieten wir verschiedene Fertigungsmöglichkeiten, wie Kaltfließpressen und Warmfließpressen. Ergänzend ist eine mechanische, zerspanende Nacharbeitung Ihrer Umformteile möglich, die wir selbstverständlich auch an Ihren Rohlingen durchführen. Diese werden entsprechend Ihrer Zeichnung nachgearbeitet und bei Bedarf wärmebehandelt oder beschichtet.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ideal für Produkte mit komplexer Geometrie
  • Vielfältige Nachbearbeitungsmöglichkeiten (Trowalisieren, Strahlen, uvm.)
  • Produktionsablauf nach Kanban Prinzip
  • DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert
  • Rund-um-Service